beA-Karten können bei der Bundesnotarkammer unter http://bea.bnotk.de/ bestellt werden. Die Bestellung der beA-Karte ist ausschließlich über die genannte Webseite möglich. Für den Bestellprozess ist eine eindeutige Identifikationsnummer, die persönliche Antragsnummer oder die SAFE-ID, erforderlich, die die BRAK jeder Rechtsanwältin und jedem Rechtsanwalt im Juni 2016 mitgeteilt hat. Falls Ihnen die SAFE-ID nicht mehr vorliegt, können sie diese im Bundesweiten Amtlichen Anwaltsverzeichnis unter www.rechtsanwaltsregister.info abrufen (Hinweis: Es genügt für die Suche in der Regel, z.B. Name und Ort einzugeben). Eine Antragsnummer wird nicht mehr benötigt; die SAFE-ID ist ausreichend.

Bitte prüfen Sie vor der Bestellung Ihre Adressdaten, die Sie bei Ihrer zuständigen Rechtsanwaltskammer hinterlegt haben. Sie bilden die Grundlage für die beA-Kommunikation. Ihre Daten sind jederzeit im Bundesweiten Amtlichen Anwaltsverzeichnis unter www.rechtsanwaltsregister.info einsehbar. Änderungen nimmt die zuständige Rechtsanwaltskammer entgegen.