Wieder Störungen im beA

Nachdem Atos gestern mitgeteilt hatte, dass die Störungen im beA-System behoben seien, treten leider erneut Probleme bei der Adressatensuche und …

beA-Störungen behoben

Die Dienstleisterin der Bundesrechtsanwaltskammer, die Atos Information Technology GmbH, teilte heute Vormittag mit, dass die beA-Störungen behoben …

Update: Versand von Nachrichten aus eigenem Postfach möglich

Das Versenden von Nachrichten ist möglich. Einschränkungen bestehen bei der Prüfung von qualifizierten elektronischen Signaturen. Ein selbst …

Weiter Störungen bei beA

Die Anmeldung am beA ist wieder möglich und eingegangene Nachrichten können gelesen werden. Es treten aber Störungen bei Nachrichtenübermittlung …

beA wieder eingeschränkt verfügbar

Die Anmeldung am beA ist wieder möglich. Die Fehleranalyse ist noch nicht abgeschlossen. Es ist weiter mit Einschränkungen bei der Anmeldung und …

Achtung!

Die Anmeldung am beA ist derzeit nicht möglich. Auch der Versand aus der Justiz an beA ist betroffen. Der Dienstleister der BRAK arbeitet an einer …

beA-Update am 19.1.2019

Am Samstag, den 19.1.2019, erfolgt in der Zeit zwischen 08:00 und 14:00 Uhr ein Update der beA-Anwendung. Während dieser Zeit kann es zum Abbruch …

beA-Update verschoben auf den 19.12.2018

Das für die frühen Morgenstunden des 13.12.2018 angekündigte beA-Update wird wegen der heute aufgetretenen kurzzeitigen Störung des beA …

beA wieder störungsfrei erreichbar

Die am heutigen Mittag gemeldeten Performanceprobleme konnten zügig beseitigt werden. Das beA ist wieder störungsfrei erreichbar.

beA vorübergehend nicht erreichbar

Das beA ist aufgrund einer technischen Störung vorübergehend nicht erreichbar. Der Dienstleister der BRAK arbeitet bereits an einer Lösung. Wir …