beA-Services wieder ohne Einschränkungen verfügbar

beA-Services wieder ohne Einschränkungen verfügbar

Die am 05.08.2019 aufgetretenen einzelnen Störungen des beA-Systems konnten gestern durch eine Konfigurationsanpassung behoben werden. Das beA steht seit gestern Abend allen Nutzerinnen und Nutzern wieder ohne Einschränkungen zur Verfügung.
Wir bitten, etwaige Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Sollten weitere Probleme auftreten, steht der beA-Support unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:
bea-servicedesk@atos.net oder telefonisch (Mo. bis Fr. von 8.00 bis 20.00 Uhr) unter 030 52 0009 444.

(Meldung aktualisiert am 6.8.2019, 11:20 Uhr)


Die Störung ist behoben. beA ist wieder ohne Einschränkungen verfügbar.

(Meldung aktualisiert am 5.8.2019, 19:43 Uhr)


beA – vereinzelte Störungen

5. August 2019 (10:00 Uhr)

Seit heute Vormittag treten leider vereinzelt Probleme bei der Anmeldung am beA, beim Nachrichtenversand sowie beim Erstellen und Öffnen von Nachrichten auf. Wir arbeiten an der schnellstmöglichen Behebung der Störung und bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Wir werden Sie hier informieren, sobald das beA wieder störungfrei zur Verfügung steht.